Takayama Reiseführer

Takayama ist eine Stadt, die sich in einer bergigen Region der Gifu Präfektur befindet. Sie hat eine Bevölkerung von 90.000 Menschen.

Das traditionelle Stadtbild des Kami-Sannom-achi Gebiets in dem Zentrum der Stadt besitzt ein traditionelles Gebäude aus der Edo Periode (1603-1868) und ist bei Touristen beliebt. Gebäude wie das Yoshijima-ke Alte Haus, Kasukabe Denkmalmuseum und Takayama Jinya sind zum Ansehen verfügbar und die Besucher können die traditionellen Gebäude genießen, inbegriffen des Innenbereichs. Dieses Gebiet wurde als Erhaltungsbezirk der Traditionellen Gebäude von Japan bezeichnet.

Das Takayama Festival wird jedes Jahr im April und Oktober veranstaltet. Es gibt luxuriöse Flöße, die durch die Straße paradieren und mechanische Puppen werden gezeigt. Innerhalb der Takayama Stadt werden diese Flöße, die während des Festivals benutzt wurden in Hida Takayama Matsuri-no-Mori ausgestellt.

Takayama hat eine große Anzahl an ausländischen Besuchern willkommen geheißen und hat Broschüren in mehreren Sprachen, was es für die Touristen einfach macht Informationen zu erhalten. Der Takayama Touristeninformationsort kann sich auch in 11 Sprachen angesehen werden, also stellen Sie sicher, dass Sie dort nach Informationen gucken bevor Sie gehen.

Der nächste Bahnhof nach Takayama ist die JR Takayama Station. Sie ist vorteilhaft mit dem Zug von der Toyama Station zugänglich und es ist eine 1,5 Stunden Fahrt auf dem Schnellzug. Nehmen Sie von Tokio oder dem Kansai Gebiet den Schnellzug oder den Bus zur Toyama Station.



Tourismusinformationen: Takayama

Takayama Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten


Landkarte: Takayama