Koyasan Reiseführer

Koyasan ist eine Gegend im südlichen Teil der Wakayama Präfektur. Es beinhaltet die Stadt Kusumoto und den Landkreis Ito.

In dieser Gegend gibt es wichtige Shingon Buddhisten Tempel, wie Kongobu-ji Temple, auch der Ursprung des Koyasan Shingon Buddhismus. Danjo Garan ist ein heiliger Platz für den Shingon Buddhismus. Es gibt auch den Koyasan Okuno-in Temple , ein Tempel in Kyosan an dem der Mönch Kukai die erste Shingon Sekte in Japan gründete. Sie können das Koyasan Cable verwenden um an diese Orte zu gelangen.

Um diese Gegend zu bereisen, verwenden Sie am besten ein Auto. Der nächste Flughafen ist Kansai Internationaler Flughafen und von dort können Sie die Nankai Linie, Nankai Koya Linie oder das Koyasan Cable nehmen.. Sie brauchen etwa 2 Stunden und 30 Minuten. Von Toky aus können Sie den Schnellzug zur Shin-Osaka Station nehmen und von dort due U-Bahn oder Nankai Koyasan Linie nehmen.



Tourismusinformationen: Koyasan

Koyasan Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten


Landkarte: Koyasan