Yamanobe Reiseführer

Yamanobe ist eine Gegend die sich im nördlichen Teil der Nara Präfektur befindet. Es beinhaltet die Städte Tenri und Sakurai.

Es gibt viele Schreine und Tempel in dieser Gegend, wie Chogaku-ji Temple, ein Tempel der Koyasan Sekte, Isonokami-jingu Shrine dessen Gebetshallen auch zum nationalen Schatz ernannt wurden und Omiwa-jinja Shrine, dass zu einer der ältesten Schreine in Japan zählt. Beim Omiwa-jinja Schrein gibt es ein Hauptheiligtum und Sie können Mt.Miwa von der Gebetshalle aus sehen, dies ist das heilige Objekt. Solch ein natureller Glauben soll den Ursprung in der Jomon Periode haben. Es gibt jedoch eine vielzahl an Orten an dem Sie den altertümlichen Glauben verspüren können. Besonders beliebt ist, eine hostorische Erforschungsroute, an der Sie alte Friedhöfe und Tempel sehen können.

Diese Gegend ist am besten mit dem Zug zu bereisen. Unter anderem gibt es die Kintetsu Tenri Linie und die Kintetsu Osaka Linie. Die können auch die JR Sakurai Linie nehemen. Von größeren Städten können Sie die Tenri Station via Osaka Station oder Kyoto Station nehmen. Sie brauchen etwa 1 Stunde um jeweils zur Tenri Sttation zu gelangen. Sie brauchen ca 4 Stunden insgesammt von Toky aus mit dem Schnellzug.



Tourismusinformationen: Yamanobe

Yamanobe Reiseführer Menü

Sehenswürdigkeiten


Landkarte: Yamanobe